Biengener Mitternachtslauf und Kybfelsen-Berglauf

Biengener Mitternachtslauf

Am Samstag 30.06, fand in Biengen, bei schönsten sommerlichen Bedingungen, eine hervorragend organisierte Lauf-Veranstaltung statt.

Der Höhepunkt des Abends war der Mitternachtslauf, der im Rahmen des Markgräfler Cups gewertet wird. Um 22.30 Uhr starteten die Läuferinnen und Läufer zu einem Lauf über eine Strecke von 9 km, vier Runden durch den Ort. Dabei wurden auch dieses Jahr wieder hunderte von leuchtenden Kerzen entlang der Strecke aufgestellt und sorgten so für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

 

Kybfelsen-Berglauf

Am am letzten Sonntag wurde in Freiburg der 1. Kybfelsenlauf ausgetragen. Da der traditionsreiche Schauinsland-Berglauf aus organisatorischen Gründen nicht mehr durchgeführt wurde, haben die Verantwortlichen des Freiburger FC den Kybfelsenlauf ins Leben gerufen.

Der Start war in der Nähe des Möslestadions, auf dem Parkplatz des Schützenhauses, gegenüber dem Waldkurbad. Die abwechslungsreiche Strecke war 12 km lang, dabei wurden 500 Meter bergauf und 500 Meter bergab absolviert. Die serpentinenartige Strecke führte vorbei am Waldsee in Richtung Franzosenschanze zum mit ca. 810 Meter höchsten Punkt der Strecke, dem Kybfelsensattel und Kybfelsen. Von dort ging es über breite Forstwege wieder zurück zum Ziel beim Möslestation.

Die Laufgruppe hat wieder einmal zu den Laufereignissen  beigetragen.  Beide Strecken, der schnelle flache Biengener-Lauf und der teilweise sehr steile  Kybfelsen-Berglauf verlangten den Läufern einiges an Leistung ab.

Glückwunsch an Alle zu der super Leistung!!!

 

[Markus]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.