Endspurt!

Am heutigen Montag haben sich viele freiwillige Helfer vor dem Clubheim getroffen, um das Zelt aufzubauen. Um 18 Uhr kam der Zeltbaumeister mit seinem Anhänger. Kaum eine halbe Stunde später stand schon das Grundgerüst. Und um kurz nach 19 Uhr waren alle Heringe in den Boden getrieben und das Dach aufgezogen.

Ebenfalls um 19 Uhr trafen sich die Streckenposten zur obligatorischen Ordnerschulung durch die Polizei. Sie werden an über 40 Positionen entlang der Strecke ihre Posten beziehen und dafür sorgen, dass sich die Läufer nicht mit dem Straßenverkehr ins Gehege kommen und kein Läufer vom rechten Weg abkommt.

[Kristof]

Ein Kommentar

  1. Leute das habt ihr super gemacht. Es war ein toller Lauf auf einer schönen, abwechslungsreichen und doch nicht zu anstrengenden Strecke. Und wenn nächstes Jahr die Baustelle dann geteert ist, kann das was werden mit einer neuen Bestzeit. Gratulation auch für das ganze drum herum. Komme gerne wieder.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.