Belchen Berglauf in Schönau

Am Samstag 18.09.21 fiel um 13:00 Uhr beim Rathaus im Schönauer-Städtle der Startschuss bei
herrlichem Wetter. Trotz Corona endlich wieder mal ein realer Lauf, Frau gegen Frau und Mann gegen Mann! Auf der 11,4-Kilometer langen Strecke, die Jutta, Petra, Fiona und Ewald in Angriff genommen haben, mussten bis zum Gipfel 824 Höhenmeter überwunden werden. Jutta belegte in einem sehr starken Läuferfeld in ihrer Altersklasse den hervorragenden ersten Platz, super Klasse!
80 Prozent des Streckenverlaufs führten durch offenes Gelände mit Weideflächen und traumhaften Ausblicken zum Feldberg, ins kleine und große Wiesental und zu den Alpen. Bei guten Laufbedingungen, trocken und nicht mehr so sommerlich heißen Temperaturen, war es für alle, durch den intensiven Sonnenschein, eine sehr schweißtreibende Angelegenheit. Oben angekommen waren die Strapazen vergessen und alle hatten ein Strahlen im Gesicht.
Glückwunsch allen, die diese Herausforderung bewältigt haben!
[Markus]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.