Feierabendlauf 2021 “virtuell”

Geschafft! Nach einiger Vorarbeit ist die Hard- und Software soweit fertiggestellt, dass wir das Experiment wagen, den diesjährigen Feierabendlauf “virtuell” zu veranstalten, anstatt ihn erneut dem Corona-Virus zum Opfer fallen zu lassen. Die Laufstrecke wird mit großen Schildern ausgewiesen (an dieser Stelle ein dickes Dankeschön! an die Gemeinde Buggingen, ohne deren Unterstützung das nicht möglich wäre), Start und Ziel sind wie gewohnt beim Vereinsheim der SpVgg 09. Wie das alles im Detail geht und was Esel damit zu tun haben, das könnt ihr hier nachlesen.

[Kristof]

8 Kommentare

    1. Hallo Corinna, hallo Harald,
      freut uns sehr, dass es euch gefallen hat und vielen Dank für das Lob. Wir haben einiges an Arbeit in diesen Lauf gesteckt. Aber zu sehen, wie begeistert das Konzept von den Läuferinnen und Läufern aus der ganzen Region angenommen wird, zeigt uns, dass es jede Mühe wert war.
      Gruß
      Kristof

  1. Hallo liebes Feierabendlauf Orga-Team,

    Gratulation für die landschaftlich wunderschöne 10km Laufstrecke. Super ausgeschildert und die Stolperstellen klasse markiert. „Hut ab“ besser kann es nicht sein.

    Danke dafür.

    Gruß Peter & Miriam

    1. Hallo Miriam, hallo Peter,
      wie schön, dass euch unsere Laufstrecke gefallen hat! Unser “Markierungsteam” ist auch fast täglich mit der Spraydose unterwegs um die Pfeile nachzuziehen, die bei dem vielen Regen leider nicht lange halten. Und so manches frisch aufgestellt Schild muss schon wieder freigeschnitten werden. Eure Lob und Anerkennung ist unser Lohn 🙂

  2. Im Namen des gesamten Markgräfler Runners Club ein herzliches Dankeschön für die Organisation! Es tut allen gut, wenigstens ein bisschen das Gefühl von Wettkampf zu haben!
    Hoffentlich dann im nächsten Jahr wieder “analog” und mit echten Menschen und Party hinterher!
    LG
    Lutz, MRC

    1. Hallo Lutz,
      es freut uns sehr, dass wir euch eine Freude machen konnten mit unserer Aktion. Und auch wir freuen uns schon darauf, wenn entlang der Strecke hunderte Zuschauer die Läufer anfeuern, wenn wir wieder Erdbeerbowle trinkend mit den anderen Läufern im Ziel zusammenstehen können und wenn wir abends ausgelassen im Zelt feiern können bis spät in die Nacht.
      Liebe Grüße
      Kristof

Schreibe einen Kommentar zu Otmar Träris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.