17. Freiburg Marathon 2022

Am 3. April ’22 gingen 7 Läuferinnen und Läufer der Bugginger Laufgruppe nach 12 wöchiger,
intensiver Vorbereitung in Freiburg an den Start. Bei kühlem und trockenem Laufwetter, das April-
Schmuddelwetter machte eine Pause, meisterten die Halbmarathonis die Strecke mit ganz tollen
Ergebnissen. Jutta Weiß belegte beim Halbmarathon in ihrer Altersklasse unter 156 Frauen den
hervorragenden 6 Platz. Petra Huber unter 101 Frauen den 12 Platz und Fiona Marger bei ihrem
ersten Wettkampf unter 147 Frauen den 28 Platz. Auch Petra Thoma war mit ihrer Leistung sehr
zufrieden. Roman Pauer lief für sich in persönlicher Bestzeit in 1:39:14 die schnellste Zeit der
Laufgruppe, mit 6 Sekunden Rückstand folgte ihm dann Jutta Weiß ins Ziel. Bei den Marathonis
musste Ewald Längin wegen einer Erkältung kurzfristig seine Teilnahme absagen, Kevin Lock hat
den Lauf verletzungsbedingt auf die Halbmarathondistanz reduziert und somit blieb als einziger
Marathonläufer nur noch Jürgen Nußbaumer übrig, der für sich ein gutes Marathonergebnis
verbuchen konnte.
Die Stimmung war durch die tausenden applaudierenden Zuschauern und viele Bands, die die
Läufer entlang der Strecke musikalisch begleiteten, hervorragend, was zu einer zusätzlichen
Laufmotivation beigetragen hat.
Für das Durchhalten und die Leistungen von der ganzen Laufgruppe Glückwunsch an Alle!!!
 
[Markus]
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.